Zu meiner Person

Elvira Weißbach

In den 1980er Jahren habe ich mein Studium zum Staatswissenschaftler abgeschlossen und war im Anschluss überwiegend in renommierten Personalberatungen tätig. Seit 2006 bin ich nebenberuflich außerdem bei einem Betreuungsdienst für hilfsbedürftige Mitmenschen tätig. Die Betreuung von Menschen, die an Demenz erkrankt sind, bedeutet für mich sehr viel, denn ich kann ihnen damit so ein kleines Stück ihres vorigen Alltags wiedergeben. Eine weitere Bereicherung ist meine ehrenamtliche Tätigkeit in der Graf-Recke-Stiftung. Das Zusammensein mit Menschen, die psychisch erkrankt sind, ist mir wertvoll und macht Spaß. Auch hier kann ich Menschen helfen, etwas mehr Freude am Leben zu haben.

 

Mein Schlüsselerlebnis für ein Alles-in-Frage-Stellen des bisherigen Tuns war die Krebserkrankung meines Mannes. Die vielen offenen Fragen, das Bangen und vor allem die Ängste, die wir gemeinsam mit unseren damals noch nicht erwachsenen drei Töchtern während dieser schwierigen Phase hatten, bewogen mich, vermehrt über den Sinn und das Wie des Lebens nachzudenken. Probleme des Zeitmanagements während der Chemotherapie, Stress und fehlende Selbstfürsorge waren meine Beweggründe, mich mit Psychoonkologie und Entspannungstherapien zu beschäftigen und in diesen Bereichen fortzubilden. Meine Ausbildung zum Psychologischen Berater an der Heilpraktikerschule Düsseldorf diente dazu, das fehlende Fachwissen zu erlangen und mir Kenntnisse in der Gesprächspsychotherapie und Psychoonkologie

anzueignen. 

 

Meine Erfahrungen und die bei den Tätigkeiten erworbenen Kenntnisse und Fähigkeiten möchte ich gern einsetzen, um auch Ihnen zu helfen, mit einschneidenden Ereignissen aber auch mit den Belastungen von Alltagsproblemen, dem „ganz normalen Wahnsinn“ umzugehen. Ich möchte Ihnen aufzeigen, welche Möglichkeiten es gibt, neben dem normalen und oft stressigen Alltag auch Erholung zu erfahren und Sie motivieren, Ihre eigenen Ressourcen besser oder positiver zu nutzen damit der viel benutzte Ausdruck „Sinn des Lebens“ wieder mehr Raum in Ihrem Leben einnimmt.

Qualifikation

zertifizierte Entspannungstherapeutin/-pädagogin

(nach §1 Abs.3 S.3 PsychThG außerhalb der Heilkunde)      

- Kursleiterin Autogenes Training

- Kursleiterin Progressive Muskelrelaxion

- Kursleiterin Achtsamkeitstraining zur Stressbewältigung

- Kursleiterin Stressmanagement

 

zertifizierte Kursleiterin Yoga Nidra

Ausbildung und Zertifikat Psychologischer Berater/Coach

und klientenzentrierte Gesprächspsychotherapie nach C.R. Rogers

 

Ausbildung und Zertifikat nichtklinische Hypnose

 

Ausbildung und Zertifikat „Einführung in die Psychoonkologie"

seit 2006 Mitarbeit beim Betreuungsdienst für hilfsbedürftige Menschen 

in der Demenzbetreuung

seit 2017 ehrenamtliche Mitarbeit in der Graf-Recke-Stiftung, Düsseldorf

seit 2019 Mitglied der Deutschen Gesellschaft für Gesundheit und Prävention e.V.

© 2019 by Elvira Weißbach